Home > Cloud Computing Anbieter > Hewlett Packard

Hewlett Packard: Cloud Computing

Der Hardware-Produzent Hewlett Packard hat bei Cloud Computing Angebote im Bereich Infrastructure as a Service (IaaS) und Software as a Service (SaaS). Das Angebot läuft in der Geschäftskunden-Abteilung (HP Enterprise Services) unter „HP Utility Services“.

Cloud Dienste von der Infrastruktur bis zum Büro-Arbeitsplatz

HP selbst gliedert seine Dienste in „Infrastruktur“, „Applikationen“ und „End User Workplace“, in diesen drei Abteilungen gibt es jeweils auch ein Cloud-Angebot.

Unter Infrastruktur werden verschiedene Modelle angeboten, bei denen man die firmeneigene IT in Sachen Hardware aus der Cloud beziehen kann. Die Sparte Applikationen bietet Beratung und SaaS-Produkte von Microsoft und SAP auch als SaaS-Lösungen. Die Abteilung Workplace“ schließlich bietet unter dem Stichwort „Client Virtualization Services“ das Design, die Einrichtung und das Management einer serverbasierten Infrastruktur. Dabei werden abgespeckten Rechnern, sogenannten „Thin-Clients“ zentral die nötige Software und die Daten  zur Verfügung gestellt, die Nutzer arbeiten mit einer virtualisierten Desktop-Arbeits-Oberfläche.

Kontaktdaten

Die US-amerikanische Hewlett Packard Company erzielte 2010 einen Umsatz von 126 Milliarden Dollar und hat weltweit über 300.000 Mitarbeiter. In Deutschland ist das Unternehmen an 15 Standorten mit Geschäftsstellen präsent, Sitz der deutschen Tochter ist das unweit von Stuttgart gelegene Böblingen (Baden-Württemberg).

Adresse:

Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen

Telefon: 07031 - 140

Telefax: 07031 - 14-2999

Email: firmen.kunden@hp.com